Unsere Gesellschaft hat ein von der Gesellschaft TÜV SÜD MANAGEMENT SERVICE GmbH zertifiziertes QM-System für Zinkdruckguss nach der Norm ISO 9001:2008. Das Eingeführte Qualitätsmanagementsystem, die Qualifikation unserer Mitarbeiter und die schnelle Reaktion auf die Anforderungen unserer Kunden sind die Garantie für hochqualitative Lieferungen für unsere Abnehmer.

Die höchste Priorität unserer Gesellschaft ist die Kundenzufriedenheit, die auf der Qualität, der Quantität und der Rechtzeitigkeit der Lieferungen basiert. Gleichzeitig legen wir ein großes Gewicht auf die Erfüllung der Qualitätsanforderungen bei allen von uns erzeugten Gussteilen. Vom Eingang aller Produktionsrohstoffe bis zu den Endprodukten, die an die Kunden ausgeliefert werden.

Im Druckgussverfahren bearbeiten wir die Zinklegierungen des Typs ZP 0410 (ZnAl4Cu1) und ZP 0430 (ZnAl4Cu3). Für die meisten Produkte verwenden wir die Legierung ZP 0410. Diese Legierung hat eine hervorragende Gießfähigkeit und ist für Teile mit komplizierten Formen geeignet. Gleichzeitig ermöglicht sie, genaue Abmessungen und gute Oberflächenqualität der Gussteile zu erreichen, welche die Galvanisierung, bzw. auch die Lackierung der Gussteile mit minimalen Anforderungen an ihre weitere Bearbeitung erlaubt.