Die Gesellschaft GD Druckguss s.r.o. beschäftigt sich mit Druckguss, und zwar schon seit dem Jahr 1991, in dem sie im süddeutschen Donaueschingen vom ursprünglichen Besitzer, Herrn Erich Gräther, damals als Gräther Druckguss gegründet wurde. Als Reaktion auf die erhöhte Nachfrage unserer Abnehmer und gleichzeitig wegen der Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit unserer Gesellschaft auf dem Europäischen Markt wurde in Vodňany am Anfang des Jahres 2000, in der Zusammenarbeit mit der Familie der momentanen Besitzerin, mit dem Bau einer neuen Betriebshalle begonnen und damit begann auch der Aufbau und die neue Ausrichtung der Gesellschaft. .

Derzeit ist die gesamte Produktion nur in dem tschechischen Produktionsbetrieb konzentriert. Mit unseren Lieferungen decken wir praktisch das ganze Gebiet von West- und Mitteleuropa und unseren Kunden bieten wir komplette Leistungen von der Entwicklung und der Werkzeugkonstruktion, über die kooperative Werkzeugerzeugung, anschließende Bemusterung, technische Dokumentation und Gussteilerzeugung bis zu der Oberflächenbehandlung und den finalen Schritten wie Gewindeschneiden, Bearbeitung oder Montage. Standard ist für uns gleichzeitig das maximale Gewicht auf die Kommunikation mit dem Kunden, und zwar auf hohem Niveau in deutscher oder englischer Sprache. Die Gesellschaft verfügt über 14 moderne FRECH-Maschinen, hat mehr als 50 Stammmitarbeiter, arbeitet in einem 6tägigen Dreischichtbetrieb und verarbeitet mehr als 2.500 Tonnen Zinklegierung pro Jahr. Unsere Jahresumsätze erreichen ca. 10 Mio. EUR

Unsere Gesellschaft hat ein von der Gesellschaft TÜV SÜD MANAGEMENT SERVICE GMBH zertifiziertes QM-System für Zinkdruckguss nach der Norm ISO 9001:2008. Das eingeführte Qualitätsmanagementsystem, die Qualifikation unserer Mitarbeiter und eine schnelle Reaktion auf die Anforderungen unserer Kunden sind die Garantie für hochqualitative Lieferungen für unsere Abnehmer. Wir verwenden moderne Technologien zur Sicherstellung des hohen Niveaus der Produktion und investieren kontinuierlich und planmäßig in unsere Produktionsanlagen.